Misoschoko

70 g
(8 Kundenrezensionen)

3,80 

5,43  / 100 g

Damit die Schokos auf ihrem Weg im Versand nicht herumschmelzen, ist die Schokoladensaision zurzeit für vorüber erklärt und wird im Herbst bei kühleren Temperaturen wieder starten.
Und; soviel dürfen wir schon verraten: Man kann auf eine neue Kreation gespannt sein 🙂

Denn:

Miso ist nicht nur in pikanten Gerichten wunderbar, sondern auch in süßen.

Und in diesem Falle nun gemeinsam mit Nobelbitterschokolade, Butterkaramellcreme (28%) und Mandelnougat (35%). Selbstverständlich Alles in Bio-Qualität.

Die etwas andere Anwendung für unser Helles Miso 😀

Eine kleine Vorwarnung… die Schokolade macht süchtig, einmal geöffnet und sie ist schnell weg 😛

Mindestens haltbar bis: 05.03.2023

Vorrätig

Artikelnummer: 3020 Kategorie:

Zutaten: Rohrohrzucker, Kakaomasse, MANDELN, BUTTER, SCHLAGOBERS, Kakaobutter, Stärkesirup, Helles Miso (Reis, SOJABOHNEN, Wasser, Salz), Vollrohrzuckker, Steinsalz, Fleur de Sel - Salz, Emulgator: SOJALECITHIN, Zitronensaftkonzentrat, Ingwerpulver

Kann Spuren von Eiern, Erdnüssen, Nüssen und Sesam enthalten.

Trocken und vor Wärme geschützt lagern

Nährwerte pro 100 g:
Brennwert580 kcal / 2427 kJ
Fett42 g
davon gesättigte Fettsäuren 21 g
Kohlenhydrate43 g
davon Zucker38 g
Eiweiß7.8 g
Salz1.0 g

8 Bewertungen für Misoschoko

  1. Susanne Plevnik (Verifizierter Besitzer)

    Sehr lecker mit garantiertem Suchtfaktor…..

  2. Randa Hodum (Verifizierter Besitzer)

    Genialer Geschmack

  3. Robert Bischof (Verifizierter Besitzer)

    Die Schokolade und das Miso harmonieren erstaunlich gut! Ein schöner Kontrast.

  4. Heidi Wolfsgruber (Verifizierter Besitzer)

  5. Gabi schnelle

    Stimmt.macht süchtig.

  6. Wolf-Dieter Hieger (Verifizierter Besitzer)

    hier würde ich gerne noch einen Stern dazugeben
    „Suchtgefahr“

  7. Renate Druckenthaner (Verifizierter Besitzer)

  8. Daniela Pölzlbauer

    diese Schokolade macht wirklich süchtig-
    da ist euch etwas sensationelles mit Zotter gelungen-unbedingt langsam im Mund zerschmelzen lassen-so spürt man hintereinander zuerst die dunkle zarte edelherbe Schokolade gefolgt von der Süße des Karamells und des Umami des Misos

Füge deine Bewertung hinzu

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.