Filetspieß vom Bio Lamm mit Karottengrün Salsa, Salzzitrone und jungen Karotten


Rezept von: Lukas

Zutaten

Karotten

  • 8 etwas kleinere Karotten mit Karottengrün
  • Salz
  • Zucker
  • Mineralwasser
  • Butter
  • Mugi Miso

Zutaten Karottengrün Salsa

  • Karottengrün von den 8 Karotten
  • 25 g Petersilie
  • 25 g Korinadergrün
  • 1 Orange (Saft und Abrieb)
  • 50 ml Kokosmilch
  • Salzzitronen gehackt
  • Salz und Cayennepfeffer

Lammfiletspieße

  • 600 g Lamm Filet ( Innen Filet / Echtes Filet)
  • Salz, Pfeffer
  • 2 Knoblauchzehen
  • 20 g scharfes rotes Currypulver
  • 1 Zweig Rosmarin

Die einzelnen Schritte

Die Lammfilets Stücke am Besten kurz vor dem Braten quer auf Schaschlik Spieße stecken und mit dem rotem Currypulver, 2 geriebenen Knoblauchzehen und den fein geschnittenen Rosmarinnadeln marinieren. Mit Salz kräftig würzen.

Bei den Karotten das Grün entfernen und für die Salsa beiseite geben.

Die Karotten schälen und in einer Pfanne mit etwas Butter angehen lassen. Mit Mineralwasser aufgießen und immer wieder einreduzieren und wiederrum aufgießen. Weichgaren und mit Salz und Zucker würzen und mit Gerstenmiso und Butter den Saft etwas binden.

Währenddessen die Kräuter für die Salsa einfach grob zupfen und mit der Kokosmilch und einem Stabmixer aufmixen. Mit dem Abrieb und der Schale einer Orange, etwas gehackter Salzzitronen und mit Salz abschmecken.

 

Lammfiletspieße in der heißen Pfanne von beiden Seiten anbraten und dann im 160°C heißen Ofen 2 Minuten angaren, bei Seite geben und 10 Minuten rasten lassen. Wiederum in die Pfanne geben und in Butter mit Aromaten fertigbraten. Aufschneiden.

Alles gemeinsam anrichten und mit etwas Karottenschmorfond übergießen/streichen und mit Karottengrün dekorieren.

www.luvifermente.eu

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.