Hummus mit Miso


Rezept von: Lukas

Zutaten

  • 1 Dose Kichererbsen (Abtropfgewicht 265 g)
    • oder über Nacht eingeweichte trockene Kichererbsen und mit Natronwasser gekocht
  • 100 ml eiskaltes Wasser
  • 1 Knoblauchzehen
  • Saft von 1 Zitrone
  • ½ TL Salz
  • ½ TL Kreuzkümmel, gemahlen
  • 120 g Tahini (Sesammus, ungesalzen)
  • 60 g helles Miso
  • 1–2 EL Olivenöl

Die einzelnen Schritte

Den Zitronensaft mit Knoblauch pürieren, die weichen abgespühlten Kichererbsen mit dem eiskalten Wasser und allen anderen Zutaten fein mixen und nach Geschmack kräftig würzen.

Ideal mit frischem Koriander, Olivenöl, Zitronenschale und Chili zu Fladenbrot oder als Dip und Sauce zu Gemüse und Huhn.

www.luvifermente.eu

2 thoughts on “Hummus mit Miso

  1. bin begeistert von produkten und rezepten – habe aber ein problem: mal brauche ich 20 gramm miso, mal 60 …etc … wäre so erleichtert, wenn ihr „löffelangaben“ machen würdet …Kaffeelöffel oder Suppenlöffel ….das wär miso-riesig. grüsse gabi

    1. Hallo Gabi, ja da hast du wohl recht. Dass wir in Gramm denken ist wohl unseren Berufen geschuldet 🙂 wir werden deine Anregung im Hinterkopf behalten bei zukünftigen Rezepten. LG, Viktor

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.