Krautsalat mit Traunsee Garum


Rezept von: Viktor

Eine unserer liebsten Anwendungen des Garums. Geht gut als Beilage zu gebratenen Reis oder gebratene Nudeln, oder einfach als Snack.

Zutaten

Für zwei Personen:

  • ein halber Kopf Weißkraut (am liebsten Spitzkraut)
  • ein Esslöffel gehackter/geriebener Ingwer
  • Traunsee Garum
  • geröstetes Sesamöl (ungeröstet geht auch)
  • Zitronen- oder Limettensaft
  • Lao Gan Ma Crispy Chili Oil (schwer mit etwas anderem zu ersetzen, aber man kriegt es mittlerweile in jedem Asia-Laden)
  • Schwarze oder normale Sesamsamen
  • optional: grüner Koriander

Die einzelnen Schritte

Das Kraut ganz fein hacheln und anschließend gleich mit dem Garum würzen. Das Garum zieht Wasser, das Kraut wird dadurch schneller weich.

Ingwer, Sesamöl und Zitronensaft dazu geben. Letzteres nach eigenem Ermessen, je nach Menge des Krauts. Auch das Crispy Chili Öl je nach gewünschten Schärfegrad, bei uns sind es üblicherweise 1-2 Teelöffel. Mit Sesam und Koriandergrün garnieren.

www.luvifermente.eu

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.