Bio Salzzitronen

Salzzitronen kommen ursprünglich aus der marokkanischen Küche, aber wir finden, dass sie viel universeller einsetzbar sind.

Bei uns kommen sie in fast jedes Gericht, das mit Tomaten zu tun hat. In die Tomatensuppe, in die Spaghettisauce, auf die Pizza etc.

Besonders auf der Pizza sind Salzzitronen genial, wenn sie dann ein bisschen knusprig und gebräunt werden.

Aber es muss nicht immer etwas mit Tomaten sein, auch in einer Schlagoberssauce mit Mohnmiso und etwas Knoblauch sind sie herrlich.

Alles in allem sind die Salzzitronen für uns eine unverzichtbare Zutat in der Küche. Durch die Reifung mit Salz wird das Zitronenaroma richtig rund und intensiv.

Man verwendet beim Kochen die ganzen Stücke. Vor allem die Schale trägt viel zum Geschmack bei und sollte auf keinen Fall entfernt werden.

Mehr erfahren